5521482 Armut in der Wohlstandsgesellschaft (interaktiv)
Mediendaten
Mediensignatur 5521482
Bewertung bei 0 abgegebenen Bewertungen
Haupttitel Armut in der Wohlstandsgesellschaft (interaktiv)
Laufzeit 22 min
Adressaten A(6-12);
Sprache de; de(u)
Inhaltsangabe Armut ist Realität - auch in reichen Ländern wie Deutschland. Nicht nur Arbeitslose, sondern immer mehr Menschen mit schlecht bezahlter Arbeit gehören zur Risikogruppe. Besonders gefährdet sind Kinder, Alleinerziehende und Rentner. Nicht immer ist diese Armut nach außen sichtbar. Die Produktion macht auf diese Situation aufmerksam, beleuchtet Hintergründe, zeigt Auswege und fordert Schülerinnen und Schüler auf, Position zu beziehen.
Lernziele Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards Die Schülerinnen und Schüler - kennen die vielfältigen Ursachen von Armut; - können in Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Herausforderungen der Gegenwart auf der Grundlage von (christlicher) Ethik Perspektiven für eine menschenwürdige Zukunft entwickeln; - können an einem Beispiel die Relevanz der katholischen Soziallehre aufzeigen; - können an einem Beispiel prüfen, welchen Beitrag (christliche) Ethik zur Humanisierung der Gesellschaft leisten kann; - erörtern Ansätze der Armutsbekämpfung im Hinblick auf ihre Tragweite.
Archiv O
Produktionsjahr 2020
Lizenzende 31.07.2021
Begleitmaterial
Online-Filme WD
Produzent/Auftraggeber FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterrich t gemeinnützige GmbH (Grünwald)
Online-Medium
Dies ist ein Online-Medium.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen Ihres Medienzentrums, insbesondere, dass Sie nach Ablauf der Leihfrist bzw. nach Ablauf der Lizenz zur Löschung Ihres Mediendownloads verpflichtet sind.
Bewertung / Medienempfehlung
Von anderen Nutzern abgegebene Kommentare
Leider wurden noch keine Kommentare abgegeben - seien Sie der erste!
Medium bewerten
Ihre Bewertung (1=wenig empfehlenswert 5=hervorragend):Helfen Sie anderen Lehrern, indem Sie Hinweise zum Inhalt oder Tips für den Einsatz des Mediums geben: Kommentar verfasst von (Angabe freiwillig): Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen
Medienempfehlung
Vielleicht ist auch folgendes Medium für Sie interessant: