5511450 Die Kepler'schen Gesetze
Mediendaten
Mediensignatur 5511450
Bewertung bei 0 abgegebenen Bewertungen
Haupttitel Die Kepler'schen Gesetze
Laufzeit 16 min
Adressaten A(9-13);
Sprache de; de(u)
Inhaltsangabe Im 17. Jahrhundert beschrieb der Wissenschaftler Johannes Kepler recht präzise die Bewegung der Planeten um die Sonne. Mit seinen Überlegungen legte er den Grundstein für die moderne Betrachtung unseres Sonnensystems. Diese Produktion stellt die drei Kepler’schen Gesetze und ihre Bedeutung vor.
Lernziele Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards Die Schülerinnen und Schüler - erkennen, dass das geozentrische Weltbild als erstes entstanden ist, weil es die Sichtweise der Menschen auf der Erde wiedergibt; - erkennen, dass heliozentrische Ansätze sinnvoller sind; - erkennen, dass Kepler als erster eine Berechnung der Bahnform auf der Basis von Beobachtungen vorgenommen hat, statt einfach Kreisbahnen anzunehmen; - erkennen, dass die Kepler‘schen Gesetze keine physikalische Erklärung beinhalten, sondern nur die Beobachtungen beschreiben; - erkennen, dass eine einzige Längenmessung in einem Planetensystem ausreicht, um alle anderen Bahnhalbachsen bestimmen zu können; - erkennen, dass es in der Astronomie viel einfacher ist, Umlaufzeiten zu bestimmen als Längen zu messen.
Archiv O
Produktionsjahr 2020
Begleitmaterial
Online-Filme WD
Produzent/Auftraggeber FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterrich t gemeinnützige GmbH (Grünwald)
Online-Medium
Dies ist ein Online-Medium.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen Ihres Medienzentrums, insbesondere, dass Sie nach Ablauf der Leihfrist bzw. nach Ablauf der Lizenz zur Löschung Ihres Mediendownloads verpflichtet sind.
Bewertung / Medienempfehlung
Von anderen Nutzern abgegebene Kommentare
Leider wurden noch keine Kommentare abgegeben - seien Sie der erste!
Medium bewerten
Ihre Bewertung (1=wenig empfehlenswert 5=hervorragend):Helfen Sie anderen Lehrern, indem Sie Hinweise zum Inhalt oder Tips für den Einsatz des Mediums geben: Kommentar verfasst von (Angabe freiwillig): Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen
Medienempfehlung
Vielleicht ist auch folgendes Medium für Sie interessant: