4611202 Weimarer Republik
Mediendaten
Mediensignatur 4611202
Bewertung bei 1 abgegebenen Bewertungen
Haupttitel Weimarer Republik
Laufzeit 22 min f
Adressaten A(9-13);
Sprache de
Inhaltsangabe Nach mehreren Monaten der politischen Wirren nach dem Ende des Ersten Weltkriegs wird am 13. Februar 1919 die erste, vom ganzen deutschen Volk legitimierte, parlamentarisch-demokratische Regierung vereidigt. Über die Probleme, mit denen die junge Republik zu kämpfen hatte, konnten selbst die "goldenen" 20er Jahren nicht hinwegtäuschen. Hinzu kamen die Folgen der Weltwirtschaftskrise von 1929. All dies begünstigte schließlich den Aufstieg der NSDAP bis hin zur Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler am 30. Januar 1933 - das Ende der Weimarer Republik.
Lernziele Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards Die Schülerinnen und Schüler - können die politischen und gesellschaftlichen Veränderungen nach dem Ersten Weltkrieg in Deutschland einordnen; - vollziehen den Wechsel von der Monarchie zur Republik und schließlich zur Diktatur nach; - erkennen die Möglichkeiten und die Schwachpunkte der Weimarer Verfassung; - können historische Ereignisse zwischen 1918 und 1933 einordnen und im Hinblick auf ihre Nachwirkungen beurteilen; - wissen über die Ereignisse des "Krisenjahres 1923" Bescheid; - erklären, wie es zum Aufstieg der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei kam und welche Rolle hierbei Adolf Hitler spielte.
Archiv V
Produktionsjahr 2016
Begleitmaterial Begleitheft: FWU (Grünwald), 2016, 12 S. Begleitkarte
Produzent/Auftraggeber FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht gemeinnützige GmbH (Grünwald)
Verfügbarkeit
Standard-Ausleihzeit: 14 Tage oder
Ab dem
Bewertung / Medienempfehlung
Von anderen Nutzern abgegebene Kommentare
25.11.2018
Medium bewerten
Ihre Bewertung (1=wenig empfehlenswert 5=hervorragend): Helfen Sie anderen Lehrern, indem Sie Hinweise zum Inhalt oder Tips für den Einsatz des Mediums geben: Kommentar verfasst von (Angabe freiwillig): Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen
Medienempfehlung
Vielleicht ist auch folgendes Medium für Sie interessant: